bus-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Kommentare zu Bildern von J. N.



1 2 nächste Seite  >>
O405 in Ludwigshafen, Inhaber: Unbekannt. (zum Bild)

Sebastian S. 8.6.2007 12:08
Inhaber: Merl-Reisen aus Speyer

J. N. 8.6.2007 12:16
Hi,

Merl Reisen wurde ja von FirstGroup aufgekauft. Somit müsste ja dann der jetzige Inhaber First sein.

MFG,
Jens

Tony Kleinert 9.2.2012 10:03
Der Inhaber ist/ war die First Group Rhein-Neckar, hier vertreten durch die Fa. Merl, Speyer

Ex BRN O407 in Ludwigshafen. (zum Bild)

Tony Kleinert 9.2.2012 10:02
Dieser Bus gehörte nie zur BRN, sondern zur Fa. Busverkehr Zipper, die die gleichen Farben trug wie die BRN.

Ein unbekannter Neoplan Reisebus kurz nach Neulußheim. Der Bus nahm an der Ausfahrt des Busoldtimertreffs von Sinsheim nach Speyer und anschließend wieder nach Sinsheim teil. Organisiert wurde das treffen von den Technik Museen Sinsheim und Speyer. (zum Bild)

Dominik Hierlmeier 16.12.2010 22:52
Das ist einer der ersten Neoplan Cityliner gewesen.

Dominik Hierlmeier 16.12.2010 22:52
Das ist einer der ersten Neoplan Cityliner gewesen.

Unbekannter Neoplan Reisebus in Ludwigshafen. Ich tippe jedoch auf einen älteren Neoplan Skyliner. (zum Bild)

Martin Hertzberg 21.2.2009 20:47
Das ist ein Transliner der 1. Generation.

Ein mir unbekannter Reisebus der Marke DAF in der Nähe des Reichtages. (zum Bild)

Martin Hertzberg 21.2.2009 19:03
Hallo, das ist ein Berkhof Axial.

Setra S417 (HDH?) in Berlin, Kurfürstendamm. (zum Bild)

Martin Hertzberg 1.2.2009 21:55
Nein, das ist kein HDH, sondern ein GT-HD. Er ist deshalb in dieser Kategorie ComfortClass richtig.

Aufgeschlitzte Sitzpolster, defekte Anzeige und eine eingeschlagene und mit Klebeband geflickte Scheibe. So präsentiert sich dieser stark in Mitleidenschaft gezogene MB O407, welcher der Firma Hoffmann Reisen gehört. Die Vordertür lässt sich auch nur noch zur Hälfte elektrisch öffnen. Im April 2007 konnte ich ihn in Speyer ablichten, als er seine lange Fahrt als Linie 717 nach Heidelberg gerade begonnen hatte. Sein Ziel wird er in rund 2 Stunden erreicht haben. Der Bus verkehrt im Auftrag des BRN. (zum Bild)

Sebastian S. 26.6.2008 21:16
Dieser Bus ist im Sommer unerträglich. Da ist auch so eine Hitze drin. Es war auch mal der Fall, dass die Vordertür mit Klebeband abgeklebt war, sodass man immer hinten einsteigen musste. Nur ein Vorteil hat der Bus, der Entwerter ist so gut wie immer außer Betrieb und ich darf kostenlos fahren.

J. N. 29.6.2008 13:16
Auch hier bitte ich zunächst, meine verspätete Antwort zu entschuldigen!

@Sebastian:
Da hast du vollkommen recht. Der Bus ist im Sommer wirklich unerträglich. Wenn man im Hochsommer mit diesem Bus beispielsweise von Neulußheim nach Heidelberg fahren will, hat man sich das Geld für einen Saunabesuch gespart.

@Jan:
Ja, ich hoffe mal, dass die Bremsen noch in Ordnung sind ;-)
Das Bild werde ich noch in die von dir genannte Kategorie einordnen - Vielen Dank!

Grüße!
Jens

Sebastian S. 17.7.2008 20:23
Hallo,
diese Linie wird jetzt ja auch verstärkt mit den neuen Citaros oder neueren, bequemeren Bussen befahren und diese Schrottlaube habe ich auch schon länger nicht mehr durch mein Kaff (Reilingen) durchfahren sehen. Die Linie ist ja auch mehr oder weniger eine Verbindungslinie zwischen den Bahnhöfen und den dazwischenliegenden Ortschaften. Es gibt kaum Leute, die diese Linie komplett abfahren, die meisten fahren nur zum nächsten Bahnhof und fahren dann mit der nächsten RegionalBahn weiter.

Gruß Sebastian

J. N. 1.8.2008 16:35
.

Sebastian S. 17.8.2008 21:50
aber gestern 16.08.08 geschah auf der 717er ein Wunder. Der BRN setzte ein Citaro Facelift Gelenkbus mit der Abfahrt um 15:02 Richtung Speyer ab Hockenheim Bahnhof und der war Pünktlich

VanHool A308 von Merl Reisen auf der Shuttlelinie (565) in Speyer. Der Bus hat sein Ziel, den Speyer HBF/ZOB erreicht und wird in 5 Minuten wieder zurück nach Speyer Stadtbad/Jugendherberge aufbrechen. (zum Bild)

Sebastian S. 28.5.2007 13:47
diese Busse sind klasse für die Innenstadt und auch noch billig. 1¤ den ganzen Tag!

J. N. 28.5.2007 18:54
Du hast Recht für die Strecke, die sie fahren sind sie in Ordnung, der Preis ist auch gut. Jedoch ist er für längere Strecken (20 Minuten + ) nicht geeignet.

MFG,
Jens

Sebastian S. 27.6.2008 16:51
Hallo Jan,
diese Busse sin für längere Strecken, da sie Schalenzitze haben, die unbequem sind und viel zu klein sind. Morgens, Mittag und Abends sind die Busse meist zwischen Bahnhofsvorplatz und Postplatz-Dompaltz überfüllt.

J. N. 29.6.2008 13:12
Hallo Jan und Sebastian,

auf der einen Seite möchte ich mich für meine verspätete Antwort entschuldigen, auf der anderen Seite möchte ich mich bei Sebastian für die Antwort bedanken.

Hinzuzufügen ist, dass die Busse recht laut sind und ein eher unruhiges Fahrverhalten haben. Von daher wären sie für lange Strecke doch eine Zumutung!

Viele Grüße
Jens

Unbekannter Oldtimer kurz nach Neulußheim. . Der Bus nahm an der Ausfahrt des Busoldtimertreffs von Sinsheim nach Speyer und anschließend wieder nach Sinsheim teil. Organisiert wurde das treffen von den Technik Museen Sinsheim und Speyer. (zum Bild)

Urban Stegmüller 7.7.2007 1:04
Ich Denke dies ist auch ein FBW

Unbekannter Oldtimerbus kurz nach Neulußheim. . Der Bus nahm an der Ausfahrt des Busoldtimertreffs von Sinsheim nach Speyer und anschließend wieder nach Sinsheim teil. Organisiert wurde das treffen von den Technik Museen Sinsheim und Speyer. (zum Bild)

Urban Stegmüller 7.7.2007 1:01
Mir ist Diese Marke gelaüfig.Es handelt sich um einen FBW.
Gebaut wurden Dies in Wetzikon CH.

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.