bus-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Graz Fotos

132 Bilder
1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>
Graz 

Watzuke Citaro 2 Euro 6 1305 als Linie 41E, Grazer Straße, 26.06.2021.
Graz Watzuke Citaro 2 Euro 6 1305 als Linie 41E, Grazer Straße, 26.06.2021.
Patrick Köck

Graz 

Graz Linien Citaro 2 G Euro 6 176 als Linie 64, Schulzentrum St.Peter, 31.05.2021
Graz Graz Linien Citaro 2 G Euro 6 176 als Linie 64, Schulzentrum St.Peter, 31.05.2021
Patrick Köck

Graz. Wagen 99 verlässt hier am 03.05.2021 als Linie 65 die Haltestelle Puntigam.
Graz. Wagen 99 verlässt hier am 03.05.2021 als Linie 65 die Haltestelle Puntigam.
Armin Ademovic

Graz. Wagen 117 der Graz Linien verlässt hier am 03.05.2021 die Haltestelle Puntigam als Linie 64.
Graz. Wagen 117 der Graz Linien verlässt hier am 03.05.2021 die Haltestelle Puntigam als Linie 64.
Armin Ademovic

Graz. Ein Postbus MAN Lions City von Postbus steht hier am 03.05.2021 in Puntigam.
Graz. Ein Postbus MAN Lions City von Postbus steht hier am 03.05.2021 in Puntigam.
Armin Ademovic

Europa / Österreich - Betriebe / Postbus, Europa / Österreich - Städte / Graz, ÖBB Postbus AG

44 1200x900 Px, 19.06.2021

Graz. Watzke W1306 ist hier am 03.05.2021 als Linie 62 in Puntigam zu sehen.
Graz. Watzke W1306 ist hier am 03.05.2021 als Linie 62 in Puntigam zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Wagen 165 der Graz Linien ist hier am 03.05.2021 als E7 in der Daungasse zu sehen.
Graz. Wagen 165 der Graz Linien ist hier am 03.05.2021 als E7 in der Daungasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1307 von Watzke ist hier als E1 in der Daungasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1307 von Watzke ist hier als E1 in der Daungasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1306 von Watzke ist hier als E7 in der Daungasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1306 von Watzke ist hier als E7 in der Daungasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1303 von Watzke ist hier als E1 in Wetzelsdorf zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1303 von Watzke ist hier als E1 in Wetzelsdorf zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Göstinger Straße zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Göstinger Straße zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Daungasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Daungasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Asperngasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Asperngasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. 
Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. 
Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. 
Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. 
Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Schleife Eggenberg/UKH zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1305 von Watzke ist hier als E1 in der Schleife Eggenberg/UKH zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. 
Wagen W1307 von Watzke ist hier als E7 in der Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1307 von Watzke ist hier als E7 in der Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. 
Wagen W1307 von Watzke ist hier als E7 in der Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1307 von Watzke ist hier als E7 in der Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden.
Wagen 165 der Graz Linien ist hier beim Einbiegen als E in die Stradiotgasse / Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen 165 der Graz Linien ist hier beim Einbiegen als E in die Stradiotgasse / Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden.
Zwei Citaro 2 €6 von Watzke sind hier beim Abwarten der Stehzeit in der Asperngasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Zwei Citaro 2 €6 von Watzke sind hier beim Abwarten der Stehzeit in der Asperngasse zu sehen.
Armin Ademovic

Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden.
Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Graz. Aufgrund des Aufbringens eines Netzes zur Tierabwehr beim Hauptbahnhof, wurden am 01.05. und 02.05.2021 die Linie 1 zwischen Hilmteich und Jakominiplatz und die Linie 7 zwischen LKH MED UNI und Jakominiplatz/Steyrergasse kurzgeführt. Zwischen Jakominiplatz und Laudongasse wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Graz Linien eingerichtet. Zwischen Asperngasse und Eggenberg bzw. Wetzelsdorf wurde ebenfalls ein Ersatzverkehr eingerichtet (Linie E1 und E7), welche aufgrund von Busmangel bei den Graz Linien mit Privaten Bussen der Firma Watzke geführt wurden. Wagen W1304 von Watzke ist hier als E1 in der Laudongasse zu sehen.
Armin Ademovic

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.