bus-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

BERNMOBIL Volvo 7900 Hybrid 886 am 3.

(ID 155314)



BERNMOBIL Volvo 7900 Hybrid 886 am 3. BERNMOBIL Volvo 7900 Hybrid 886 am 3. Dezember 2017 auf der Linie 12 unterwegs in der Berner Altstadt.

BERNMOBIL Volvo 7900 Hybrid 886 am 3. Dezember 2017 auf der Linie 12 unterwegs in der Berner Altstadt.

Julian Ryf 06.12.2017, 63 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY DSC-RX100M3, Datum 2017:12:03 14:05:07, Belichtungsdauer: 1/500, Blende: 45/10, ISO200, Brennweite: 2570/100

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der neue Swisstrolley 5 für Bern. BERNMOBIL Wagen 23 am 24. November 2017 auf Testfahrt auf der Kornhausbrücke. Die neuen Trolleybusse sind mit einer Batterie anstelle eines Dieselhilfsantriebs ausgerüstet. Damit können mit annähernd gleicher Leistung wie ab Fahrdraht bis zu 40 km ohne Oberleitung zurückgelegt werden, was vor allem zu grösserer Flexibilität im Störungsfall oder bei geplanten Umleitungen führt. Bisher mussten die Trolleybusse in solchen Fällen jeweils gegen konventionelle Gasbusse ausgetauscht werden.
Auf der Linie 10 werden die Trolleybusse im Fahrgastbetrieb aber trotz Batterie nicht anzutreffen sein.
Der neue Swisstrolley 5 für Bern. BERNMOBIL Wagen 23 am 24. November 2017 auf Testfahrt auf der Kornhausbrücke. Die neuen Trolleybusse sind mit einer Batterie anstelle eines Dieselhilfsantriebs ausgerüstet. Damit können mit annähernd gleicher Leistung wie ab Fahrdraht bis zu 40 km ohne Oberleitung zurückgelegt werden, was vor allem zu grösserer Flexibilität im Störungsfall oder bei geplanten Umleitungen führt. Bisher mussten die Trolleybusse in solchen Fällen jeweils gegen konventionelle Gasbusse ausgetauscht werden. Auf der Linie 10 werden die Trolleybusse im Fahrgastbetrieb aber trotz Batterie nicht anzutreffen sein.
Julian Ryf

Der neue Swisstrolley 5 für Bern. BERNMOBIL Wagen 23 am 24. November 2017 auf Testfahrt auf der Kornhausbrücke. Die neuen Trolleybusse sind mit einer Batterie anstelle eines Dieselhilfsantriebs ausgerüstet. Damit können mit annähernd gleicher Leistung wie ab Fahrdraht bis zu 40 km ohne Oberleitung zurückgelegt werden, was vor allem zu grösserer Flexibilität im Störungsfall oder bei geplanten Umleitungen führt. Bisher mussten die Trolleybusse in solchen Fällen jeweils gegen konventionelle Gasbusse ausgetauscht werden.
Auf der Linie 10 werden die Trolleybusse im Fahrgastbetrieb aber trotz Batterie nicht anzutreffen sein.
Der neue Swisstrolley 5 für Bern. BERNMOBIL Wagen 23 am 24. November 2017 auf Testfahrt auf der Kornhausbrücke. Die neuen Trolleybusse sind mit einer Batterie anstelle eines Dieselhilfsantriebs ausgerüstet. Damit können mit annähernd gleicher Leistung wie ab Fahrdraht bis zu 40 km ohne Oberleitung zurückgelegt werden, was vor allem zu grösserer Flexibilität im Störungsfall oder bei geplanten Umleitungen führt. Bisher mussten die Trolleybusse in solchen Fällen jeweils gegen konventionelle Gasbusse ausgetauscht werden. Auf der Linie 10 werden die Trolleybusse im Fahrgastbetrieb aber trotz Batterie nicht anzutreffen sein.
Julian Ryf





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.