bus-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bild-Kommentare von Sebastian, Seite 4



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Aus dem Archiv: Setra Sonderfahrzeug auf Basis S 215 HD/HDS "Castrol", Juli 1996 Hockenheim (zum Bild)

Sebastian 11.3.2012 21:55
Interessante Aufnahmen, Martin. Da macht das anschauen echt Spass.

Lg

Zgraggen UR 9283 (Mercedes TourismoII O350-15 RHD) am 11.3.2012 beim Bhf. Flüelen (zum Bild)

Sebastian 11.3.2012 21:53
Kein Tourismo ausversehen?! :)

Silvio Jenny 11.3.2012 22:17
Doch, ein Tourismo, sorry. Ich habe halt zuerst das Bild des 3-Achser Travegos bearbeitet... ;-)

Vielen Dank für dne Hinweis =)

Mercedes Tourismo von SCHÄFER/DEUTSCHLAND in Kitzbühel am 4.3.2012. (zum Bild)

Felix B. 4.3.2012 20:00
Das Bild gefällt mir sehr gut!
LG Felix

Markus 4.3.2012 20:11
Hallo Felix!

Vielen Dank für deinen netten Kommentar!
Freut mich, wenn es dir gefällt!

Schade, dass es deine Seite nicht mehr gibt!

LG

Sebastian 4.3.2012 20:19
Wenn es euch so gut gefällt, dann mach doch bitte aus deinem Travego einen Tourismo. Danke

Markus 4.3.2012 21:46
Danke!

LG

Oldtimer (zum Bild)

Sebastian 26.2.2012 19:38
Hallo und Willkommen Hans-Gerd, ich würde dich doch bitten in der Zukunft etwas mehr in die Bildbeschreibung zu schreiben. Das Datum und den Ort der Aufnahme sollte auf jeden Fall in eine solche integriert werden.

Lg
Olli

Hans-Gerd Seeliger 27.2.2012 10:58
Hallo Oliver,bin noch neu im Geschehen und muss mich wohl noch an die Gepflogenheiten gewöhnen. Ich werde die Bildbeschreibungen künftig ausführlicher fassen.
Gruß
Hans-Gerd

Thomas Wendt 1.3.2012 14:36
Aber ein schicker Bus, das muss man sagen. Solingen muss ich wohl auch mal besuchen.

Hans-Gerd Seeliger 2.3.2012 10:38
Es handelt sich um den Obus 5, Baujahr 1984, der anlässlich einer Sonderveranstaltung als Pendelbus eingesetzt war. Hinweise zu den Solinger Oberleitungsbussen gibt es auf der Seite http://www.obus-museum-solingen.de

Aus dem Archiv: Dieser Mercedes O 404 DD, Baujahr 1992, wurde nur ein einziges Mal gebaut. Die Serienproduktion war bei Drögmöller geplant, kam aber nicht zustande. Dieser Bus gehörte 1994 bis ca. 1996 der Fa. Fritz Müller, Riedstadt, wurde dann an Autobus Sippel, Hofheim/Wallau, verkauft und später an Mehmeda-Eurotours in Kroatien (Textquelle: www.omnibusarchiv.de). Foto Mai/Juni 1995 in Heidelberg. (zum Bild)

Sebastian 19.2.2012 20:37
Das nenn ich doch mal ein Bild mit Seltenheitswert. Danke fürs fotografieren und fürs einstellen Martin.

Lg

NESA Obuslinie 26 (Obus 36) Hellerup, Callisensvej am 23. Mai 1968. (zum Bild)

Sebastian 11.2.2012 12:42
Hallo Kurt,
hast du vielleicht Infos zu den Fahrzeugen die du hier zeigst. Ich habe jetzt dieses Bild für meinen Kommentar gewählt - da dies exemplarisch für alle steht. Ich würde es toll finden wenn du in deinen Bildtexten noch ein Wort über das jeweilige FZ mit einfügst, da derlei Fz. den wenigsten Usern hier bekannt sein dürften.

Und natürlich finde ich es toll das du mit uns diese tollen "alten" Aufnahmen teilst.

Lg
Olli

MAN Lion's City mit der Betriebsnummer 151 auf der Linie 4 bei der Altstadt von Dubrovnik. Die Aufnahme stammt vom 16.07.2011. (zum Bild)

Sebastian 1.2.2012 18:57
Na geht doch^^

B-BN 788 von Nieder Berlin im Ersatzverkehr-Einsatz zwischen Köpenick, Karlshorst und Nöldnerplatz. Grund: Baumaßnahmen in der Treskowallee, Karlshorst. 28.1.2012, Ehrlichstraße Berlin (zum Bild)

Manuel Höly 30.1.2012 18:54
Der sieht nach Ex KVB Köln aus.
Aber ich kann mich auch irren.

Sebastian 30.1.2012 19:10
Korrekt, es war mal die 470. Nieder hat noch einen von der KVB 484, jetzt B BN 794.

King Long immatriculé en France, entreprise inconnue, photographié à Interlaken (Suisse) le 23.01.2012 - King Long est un carrossier français peu connu à l'étranger. (zum Bild)

Martin Hertzberg 29.1.2012 14:38
Salut Gilles! King Long n'est pas un carrossier francais, mais chinois! Auf deutsch: Gilles meint, King Long sei ein französischer Karrosseriebauer, der im Ausland wenig bekannt sei, es ist aber nach meiner Kenntnis ein chinesischer Hersteller.

Sebastian 29.1.2012 19:28
Hallo Martin, danke fürs dolmetschen. Recht hast du, King Long hat eine Generalvertretung in Österreich von der aus der europäische Markt betreut wird. Aber der Hauptsitz ist in Xiamen, China. lg

Schienenersatzverkehr auf der S3: B-AA 1709 vom Unternehmen "Der Tempelhofer" in der Ehrlichstraße. Bei den Bustypen habe ich so meine Schwierigkeiten und bin über Hilfe immer dankbar. 28.1.2012, Berlin (zum Bild)

Sebastian 29.1.2012 11:35
Kein Problem Thomas, auf jedem Gebiet kann man sich nicht auskennen. Entsprechende Bilder wurden bereits korrigiert und ergänzt. Solltest du noch mehr S-Bahnersatzverkehr ablichten - so unwahrscheinlich ist das seit ein paar Jahren in Berlin ja leider nicht - so hat es dafür auch eine eigene Kategorie. Eben Aufgrund der Masse^^ Lg

Thomas Wendt 29.1.2012 12:01
Hallo Oliver, danke für die Einsortierung! Ersatzverkehr dürfte es auch hier in Karlshorst noch massig geben - im April und Mai wird die Treskowallee tageweise gesperrt. Ich kann mir aber vorstellen, dass das dann vor allem Stau-Fotos werden.

Van Hool inconnu immatriculé au Portugal, photographié à Interlaken (SUisse) le 23.01.2012 - L'avant de ce véhicule a été refait dans le style Drögmöller ! (zum Bild)

Markus 29.1.2012 11:03
Salut Gilles!

Routière de Nice, mais malheureusement, complètement hors de foyer!

Salutations Markus

Sebastian 29.1.2012 11:14
auch wenn ich nicht alles verstanden habe. Ist nicht Noge nicht die Firma die , wie bei diesem Modell, u.a. Scheinwerfer aus dem Hause BMW verbaut?

Martin Hertzberg 29.1.2012 14:34
Salut und hallo! Ja, Oliver, Noge hat diese Vorliebe für BMW-Scheinwerfer. Ich denke auch, dass es eine Noge-Front ist an einem Van Hool, den ich allerdings mit der Typenbezeichnung T 815 Acron kenne. Interessanter Bus, wenn auch nicht unbedingt schön.

ein MAN Lionsbus der HVV Wagen Nr. 1025 auf der Linie 338 in Lauenburg am 27.19.2011 (zum Bild)

Sebastian 21.1.2012 21:14
Das ist kein Wagen der(s) HVV. Das wäre der Hamburger Verkehrsverbund und der hat keine Fahrzeuge. Dieser Wagen gehört der VHH... MFG

Andreas Strobel 21.1.2012 22:15
Na ich habe das so geschrieben wie es auf dem Wagen steht.....ich bin in Punkto Busgesellschaften Laie. Besonders wenn die aus der Ferne stammen und ich dies Bild im Urlaub gemacht habe. Ich lass es so wie es ist und wer mehr wissen möchte, darf sich dann bei dir melden und du stellst das dann richtig und erzählst ihm dann die Geschichte der Busunternehmen und Verkehrsverbünde im Hamburger Raum.
Dafür Danke im Voraus Oliver und einen lieben Gruß! Andreas

Sebastian 22.1.2012 13:48
Ein einfaches Danke und einen Tausch der vorhandenen 3 Buchstaben im Bildtext hätten dich vermutlich weniger Zeit gekostet als deinen Text zu klimpern.

Andreas Strobel 22.1.2012 22:06
Ach so Oliver, das war nur so ein oberflächlicher Kommentar, nur um etwas gesagt zu haben? Ich dachte das Du dich wirklich interessierst und meine Unwissenheit durch Wissen ausmerzen kannst, sorry wenn du dich angegriffen fühlst oder auf die Rolle genommen. Na ja, dann ein oberflächliches Danke und MfG Andreas

Sebastian 23.1.2012 20:28
Mein oberflächlicher Kommentar galt dir, um deine Wissenslücke zu füllen. Ich konnte ja nicht ahnen das du derart resistent gegen Verbesserungen bist. Aber du brauchst keine Angst zu haben, bei der Ironie die in deinen beiden Texten vorkommen fühle ich mich weder angegriffen noch auf die Rolle genommen^^

Andreas Strobel 23.1.2012 23:02
Hallo Oliver, hast du dir mal meine Bilder angesehen und die Kommentare dazu? Nur weil du das als ironiean siehst, was ich vollkommen ernst meine, tut mir echt leid.Ich habe wirklich keine Ahnung von Bussen und Verkehrsverbünden..lasse mich auch gerne von Wissenden belehren...und warum soll ich jemanden etwas erklären was ich nicht kann, weil ich es nicht weiß, dann ist es doch logischer das du jemandem der Fragen hat oder mehr wissen möchte eine Antwort gibst...weil ich es nicht kann. Ich fahre für jemanden sogar nach Grevenbroich um ihm Fotos von einem alten Bahnanschluß zu machen weil er sich das wünscht. So und wenn ich so freundlich bin und mir die Zeit nehme das zu tun, denke ich auch immer andere Mitmenschen könnten auch so etwas ähnliches tun. Ich finde es einfach nur blöde wenn man mir perse unterstellt das ich jemanden hops nehme wolle..... So mehr schreib ich auch nicht mehr dazu, das gibt sonst nur wieder irgend so eine unendliche Geschichte und die hat ja Michael Ende schon geschrieben....also Oliver dank dir für deine Kommentare und noch einen schönen Abend. Gruß Andreas

A..... 24.1.2012 17:02
Hey Andi,

klasse Foto wie ich finde. Ist das eigentlich nen Midibus oder nen normaler MAN ? Ist so nen bischen optische Täuschung oder ick bin einfach nur blind.

Gruß aus der Hauptstadt
Alex

Andreas Strobel 24.1.2012 19:36
Hey Alex, ehrlich ich weiss das nicht mehr so genau.....ich habe da vom Fahrrad aus geknipst(Ups eigentlich nicht so prickelnd) das ich mir vorher geliehen habe und weil bei uns in der Stadt kaum MAN Busse fahren und mir die Farbgebung so gut gefallen hat, ich habe auch keine Ahnung von Bussen Alex.....aber ich denke das das ein Midibuss sein könnte?!?!?! Wenn er dann nicht in der Waschanlage eingelaufen ist, oder der MAN im Hintergrund dem schon vorher mal aufgefahren ist....so und wenn dem nicht so ist, komm ike sudir und wir swei eijern su einen Optiker in meenen Alter brauch ik vielleicht och schon ne Brylle!!!! Na dann Hauptstädter mal weiter so schön Alex ich höre berlinerisch zu gern und sei mir nicht böse, aber ich kann dir beim besten Willen die Frag nicht exakt beantworten.... lieben Gruß nach Bärstadt;-) Andreas

Daniel Schlatermund 28.6.2012 20:42
Hallo Alex, das ist keine optische Täuschung, es handelt sich um einen ungefähr 9m langen Göppel Midibus
Gruß Daniel

Stadtbus Winterthur Nr. 228 (Solaris Urbino 12) am 19.1.2012 beim Manor (nähe Hauptbahnhof) in der Pause. Seit 2005 müssen neue Autobusse, die nicht im Linienbetrieb stehen mit Sicherheitsgurten ausgerüstet sein. Hierzu zählen auch Fahrzeuge von Verkehrsbetrieben, die Extrafahrten anbieten. Um dies weiterhin tun zu können, beschaffte Stadtbus Winterthur in den Jahren 2009 und 2011 je ein Urbino 12 mit Überlandbestuhlung und Sicherheitsgurten. (zum Bild)

Sebastian 20.1.2012 19:48
Merkwürdig.

Unsere 2009 beschafften A23 haben auch eine Überlandbestuhlung jedoch keine Sicherheitsgurte. Dennoch verfügen sie über die Zulassung für den Gelegenheitsverkehr.

Und ich dachte es handle sich um eine einheitliche EU-Norm.
Oder kocht ihr Schweizer mal wieder eure eigene Suppe^^

Lg

Silvio Jenny 20.1.2012 20:49
Ich habe diese Bestimmung nur mal vor ein paar Jahren aufgefasst, wo es um die VBZ ging, dass diese vorläufig keine Extrafahrten mehr durchführen können, mangels Sicherheitsgurten. Kurz darauf nahm Stadtbus Winterthur den ersten Wagen mit Sicherheitsgurten in Betrieb.

Beulas Aura "Ruppenstein", spanischer Hersteller, 28.10.2011 Karlsruhe (zum Bild)

Sebastian 19.11.2011 17:03
Hallo Martin,
die Kategorie ist eingerichtet worden.
Dieses Bild ist schon leicht schief, was aber im Toleranzbereich liegt.(bis ca 1° sind die Admins angehalten das zu tun)
Überbelichtet ist es ebenso, auch wenn du versucht hast es durch den Grauschleier den du über das Bild gelegt hast zu verdecken.
Aufgrund der Seltenheit des Fahrzeugs wurde es freigeschaltet.

Lg
Olli

VDL-Berkhof Ambassador stand am 05.11.2011 in Stendal. (zum Bild)

Sebastian 11.11.2011 19:45
Da gebe ich dir recht Tim.
Einzig dem Resultat geschuldet das es sich um eine nagelneues Fahrzeug handelt von dem bisweilen keine Bilder existieren.

Lg
Olli

YL 19.12.2011 0:00
Das ist ein VDL Citea SLF 120-310 und gehört der Firma Schlüsselburg.

Übrigens war zuvor ein Vorführwagen mit Paderborner Kennzeichen in Stendal unterwegs, jedoch nicht bei Schlüsselburg.

Nantes. Ein Gelenkbus auf der Linie 4 (Foch Cathédrale - Porte de Vertou) der Transports de l'agglomération nantaise (TAN) am Place de la Duchesse Anne. 07.11.2011 (zum Bild)

Sebastian 7.11.2011 20:50
Hallo Helmut,

dieser ist ein Mercedes Benz O530 G II in der Erdgasvariante. 20 Wagen dieses Typs hat man seinezeit in Nantes angeschafft und alle fahren auf einer separaten Spur. Ausserdem haben sie ein ganz tolles Design. (Verkleidung über den Dachrand hinaus und verklei­dete Radläufe an den Hinterachsen. Spots auf Diodenbasis trennen den Innenraum farblich in zwei Bereiche. Deckenfluter an Fenster­säulen, eine Mitteldecke in Ahornholz, Haltestangen aus geschliffe­nem Edelstahl)


Lg
Olli

Helmut Seger 7.11.2011 22:53
Hallo Olli,
vielen Dank für die zusätzlichen Infos zum Bus.
Ich hatte ohnehin den Eindruck, dass in Nantes großer Wert auf einen gut funktionierenden ÖPNV gelegt wird. Busse und Bahnen waren allesamt vom Feinsten und fuhren recht häufig, soweit ich das nach meinem nur mehrstündigen Aufenthalt beurteilen kann.
Viele Grüße
Helmut

Sebastian 9.11.2011 18:52
Hallo Helmut,

hab noch etwas über das Bild beziehungsweise des Wagens gefunden.

Neben den bestehenden 3 Tramlinien wurde die "Linie 4" 2006 eröffnet, allerdings handelt es sich dabei nur um eine Bus-Eigentrasse. Man erwartete mit 25000 Fahrgästen pro Tag nicht genug Frequenz für eine dreimal so teure Straßenbahn, stattete die Trasse aber mit allen Merkmalen einer richtigen Tram aus (Stationen, Ampelbevorrangung etc.).
Daher auch der Name auf den Wagen Bus-Way.

Lg
Olli

Kopenhagen KS-Buslinie 46 (Leyland-DAB 716) Bernstorffsgade / Polititorvet am 14. April 1970. KS = Københavns sporveje (: Die Kopenhagener Strassenbahnen) (zum Bild)

Sebastian 7.11.2011 13:06
Macht Freude, sich solch alte Aufnahmen anzusehen.

Lg
Olli





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.